Suche
Wieviel JavaScript ist erlaubt?

JavaScript in unternehmenskritischen Anwendungen

Redaktion JAXenter
JavaScript in unternehmenskritischen Anwendungen

Ist JavaScript auch für unternehmenskritische Anwendungen geeignet? Oliver Zeigermann gab auf der W-JAX 2014 eine Einschätzung. Sehen Sie selbst.

JavaScript ist die einzige Sprache, die in jedem Browser ohne Plug-ins läuft. Wer für den Nutzer komfortable Anwendungen auf allen Webplattformen ausliefern möchte, kommt daher nicht um die Sprache herum. Nur wie weit sollte man dabei gehen? Welche Problemstellungen ergeben sich für unternehmenskritische Anwendungen?

JavaScript auf der JAX 2015

Oliver Zeigermann (http://zeigermann.eu) ist ein Entwickler aus Hamburg. Er beschäftigt sich hauptsächlich damit, wie Java und JavaScript zusammen in Projekten eingesetzt werden können und wie man große Code-Basen (auch in JS) wartbar hält. Auch auf der JAX 2015, die vom 20.-24. April in Mainz stattfindet, hält Oliver Zeigermann wieder einige Vorträge über sein Lieblingsthema, u.a.:

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: