KW 17

Project Loom, Android Things und JEP 376 – Unsere Top-Themen der letzten Woche

Jean Kiltz

© Shutterstock / bobeh

Vergangene Woche wurde uns Project Loom und das Skalieren mit virtuellen Threads nähergebracht. Als weitere Highlights standen unsere Experten bereit, welche einerseits den Themenkomplex Sicherheit weiterführten und uns andererseits mitnahmen in die Tiefen von Android Things. Doch nicht nur die Sicherheitsreihe begeisterte, sondern auch die Fortsetzung der Webinarreihe Devs@Home.

Project Loom: Besser skalieren durch virtuelle Threads

Das Project Loom ist eine experimentelle Version des JDKs. Es erweitert Java um virtuelle Threads, die leichtgewichtige Nebenläufigkeit erlauben. Preview Releases sind schon jetzt verfügbar und zeigen, was möglich ist.
 

Ein kleiner OLED-Bildschirm bereichert Android Things

Egal ob Industriesteuerung oder intelligente Kaffeemaschine: gutaussehende Infografiken sind und bleiben ein exzellenter „Verkaufstreiber“ für allerlei Hardware. Was einst unbezahlbar war, ist – Moore sei Dank – preiswert geworden.

JEP 376: ZGC – Concurrent Thread-Stack Processing

Fast geschafft: Die Garbage Collection mit dem Z Garbage Collector ist schon fast komplett aus den berüchtigten Safepoints ausgebaut. Lediglich das Stack Processing läuft noch nicht wirklich nebenläufig. JEP 376 adressiert genau dieses Problem und soll endlich mit unnötigen Pausen Schluss machen.

Themenkomplex Security: „DevSecOps ist das, was die DSGVO in Sachen Sicherheit per Design fordert“

Die moderne IT-Welt ist ein gefährliches Pflaster. Von der Entwicklung über das Deployment bis hin zur Nutzung fertiger Anwendungen gibt es quasi an jeder Ecke potentielle Schwachstellen. Kein Wunder also, dass „Security“ ein zentraler Bereich der Softwareentwicklung ist. Im Interview spricht Bogdan Botezatu, Director of Threat Research and Reporting bei Bitdefender, über die aktuelle Sicherheitslage in der IT.

Devs@Home – Live-Webinar – 28. April, 13 Uhr: „GraalVM im Java-Ökosystem“

Die Webinar-Reihe Devs@Home bringt IT-Experten in Euer (Home) Office. Am Dienstag, 28.4. um 13 Uhr gibt uns Wolfgang Weigend, Master Principal Solution Engineer bei ORACLE Global Services Germany GmbH, eine Einführung in die Nutzung der GraalVM im Java-Ökosystem.
 

Geschrieben von
Jean Kiltz
Jean Kiltz ist seit März 2020 Redakteur bei Software & Support Media. Er hat Geschichte und Kulturanthropologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz studiert. Danach war er beim ZDF als First-Level-IT-Support angestellt.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: