Steve Pooles Session von der JAX 2018

Java im 21. Jahrhundert: Denken wir zu kurz?

Redaktion JAXenter

Es gibt zahlreiche Diskussionen über die „Zukunft von Java“. Dabei kreisen die meisten Fragen, um das Hier und Jetzt der populären Programmiersprache. Doch welche Fragen zukünftig für Java wichtig sein werden, zeigt Steve Poole in seiner Session auf der JAX 2018.

Welche Folgen hat die Modularität von Java 9, die Umstellung von JEE auf Eclipse und die Ausführung Ihrer Anwendung in der Cloud? All diese Fragen scheinen aktuell wichtig in der Diskussion um Java zu sein. Doch welche Fragen sollten wir uns stellen, wenn es um die Zukunft von Java geht?

In seiner Session auf der JAX 2018 zeigt Steve Poole die Sichtweise von IBM auf die „wahre“ Zukunft von Java. Er berichtet darüber, wie neue Hardware-Technologien, neue Software-Ansätze und neue Ideen Java zu einem Leben verhelfen, das weit von dem entfernt ist, was zu Anfang geplant war. Es ist an der Zeit nachzuprüfen, ob die eigene Sichtweise geändert werden muss. Ob KI oder Quantum Computer – die Probleme von morgen erfordern neue Ansätze und neues Denken. Sind Sie bereit?

Java in the 21st Century: are you thinking far enough ahead? von JAX TV auf Vimeo.

Steve Poole: Developer Advocate, DevOps practitioner (what ever that means) Long time IBM Java developer, leader and evangelist. I’ve been working on IBM Java SDKs and JVMs since Java was less than 1. Also had time to work on other things including representing IBM on various JSRs, being a committer on various open source projects including ones at Apache, Eclipse and OpenJDK. Also member of the Adopt OpenJDK group championing community involement in OpenJDK. A seasoned speaker and regular presenter at JavaOne and other conferences on technical and software engineering topics.
W-JAX 2019 Java-Dossier für Software-Architekten

Kostenlos: Java-Dossier für Software-Architekten 2019

Auf über 30 Seiten vermitteln Experten praktisches Know-how zu den neuen Valuetypes in Java 12, dem Einsatz von Service Meshes in Microservices-Projekten, der erfolgreichen Einführung von DevOps-Praktiken im Unternehmen und der nachhaltigen JavaScript-Entwicklung mit Angular und dem WebComponents-Standard.

 

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: