Java-Spiele-Engine JGame 3.4

Hartmut Schlosser

JGame ist eine 2D-Spiele-Engine für die Java-JRE- und J2ME-Plattformen (OpenGL-Unterstützung, JOGL, CLDC1.1, MIDP2.0). Klassische Arcade-Spiele sollen sich über Sprites, automatische Animation und Kollisionskontrolle erstellen lassen. Aktuell erschienen ist Version 3.4, die Unterstützung für Touch Screens und ein neues API für die Persistierung von Spielinformationen mit sich bringen soll. Auf der Projektseite finden sich eine Reihe von exemplarischen Mobile-Spielen, umfangreiches Dokumentationsmaterial sowie der Downloadlink.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.