Suche

Java-Library für Audio-Bearbeitung: Jipes 0.9.7

Hartmut Schlosser

Jipes ist der Name einer Java Library für die Umsetzung von Audio Features. Der Fokus von Jipes liegt dabei nicht auf der Echtzeit-Bearbeitung von Audio Streams, sondern auf der effizienten Ausführung mehrerer Processing-Pipelines, die ein Signal in ein Feature transformieren. Mögliche Use Cases für Jipes sind sogenannte Music Information Retrieval (MIR) Anwendungen. Die Disziplin des MIR beschäftigt sich mit Methoden der digitalen Signalverarbeitung, um Merkmale aus Audio-Dateien zu extrahieren. Mit der Jipes-Bibliothek ist aber auch anderweitige, personalisierte Musik-Software möglich.

Jipes ist aktuell in der Version 0.9.7 erschienen. Hinzugekommen sind Verbesserungen im Ressourcen-Management, neue mathematische Klassen für das Matrix Handling und Updates auf Maven 3.0.6 und JUnit 4.11.

Jipes wird unter der LGPL-Open-Source-Lizenz entwickelt und steht auf GitHub zum Download bereit. Dokumentation und Infomaterial bietet die Projektseite.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser ist Redakteur und Online-Koordinator bei Software & Support Media. Seine Spezialgebiete liegen bei Java-Enterprise-Technologien, JavaFX, Eclipse und DevOps. Vor seiner Tätigkeit bei S & S Media studierte er Musik, Informatik, französische Philologie und Ethnologie.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.