Suche

Java-Konfiguration ersetzt XML in Spring Security

Hartmut Schlosser

In Spring-Anwendungen können mit dem neuen Spring Security 3.2.0.M2 Release Java-basierte Sicherheitseinstellungen vorgenommen werden. Der Java Configuration Support ersetzt die bisherige XML-Namespace-Konfigurierung, die vielerseits in die Kritik geraten war.

Das Modul spring-security-javaconfig existiert zwar auch eigenständig, wird zukünftig aber keine Updates mehr erhalten. Nutzer sind stattdessen angehalten, das Update zu Spring Security 3.2.0 zu vollziehen.

Projekt-Entwickler Rob Winch hat auf dem SpringSource-Blog damit begonnen, das Feature in einer vierteiligen Blogserie vorzustellen.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser
Content-Stratege, IT-Redakteur, Storyteller – als Online-Teamlead bei S&S Media ist Hartmut Schlosser immer auf der Suche nach der Geschichte hinter der News. SEO und KPIs isst er zum Frühstück. Satt machen ihn kreative Aktionen, die den Leser bewegen. @hschlosser
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: