Neue Version des Application Servers

Java-EE-Server WildFly 12 erschienen: Was ist neu?

Hartmut Schlosser

http://wildfly.org/

WildFly 12 bietet die Unterstützung verschiedener Java-EE-8-Technologien. Die volle Java-EE-8-Kompatibilität ist allerdings noch nicht gegeben.

Der Java-EE-Application-Server WildFly ist in Version 12 erschienen. Im Vordergrund stand dabei die Unterstützung diverser Java-EE-8-Funktionalitäten. Insbesondere sind die folgenden Komponenten in WildFly 12 enthalten:

  • Java Servlet 4.0 (JSR-369)
  • Contexts and Dependency Injection for Java 2.0 (JSR-365)
  • Bean Validation 2.0 (JSR-380)
  • JavaServer Faces 2.3 (JSR-372)
  • JavaMail 1.6 (JSR-919)
  • Java API for RESTFul Web Services 2.1 (JSR-370)
  • Java API for JSON Processing 1.1 (JSR-374)
  • Java API for JSON Binding 1.0 (JSR-367)
  • Common Annotations for the Java Platform 1.3 (JSR-250)

Darüber hinaus setzt WildFly 12 eine neue Thread Pooling-Strategie um. Damit soll die Anzahl gleichzeitig aktiver Threads reduziert werden, was dem allgemeinen Speicherverbrauch zugute kommen soll. Zudem wird der MicroProfile REST Client 1.0 unterstützt, CLI Scripts können nun Schleifen mit Variablen enthalten. Schließlich wurde auch an der Kompatibilität zu Java 9 gearbeitet.

WildFly 12 ist das erste Release im neuen vierteljährlichen Release-Modell. Die Idee dabei: Statt in langen Abständen umfangreiche Neuversionen zu veröffentlichen, sollen kleinere Releases mit inkrementellen Verbesserungen zur Verfügung gestellt werden. Demzufolge ist die volle Java-EE-8-Kompatibilität in WildFly 12 nicht das Ziel gewesen. Per Default startet der Server denn auch noch im EE7-Modus.

WildFly 13 soll dann im Mai kommen und den beschrittenen Weg hin zur Java-EE-8-Konformität weitergehen. Unter anderen stehen dann JPA 2.2 und BV 2.0 auf dem Programm.

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser
Content-Stratege, IT-Redakteur, Storyteller – als Online-Teamlead bei S&S Media ist Hartmut Schlosser immer auf der Suche nach der Geschichte hinter der News. SEO und KPIs isst er zum Frühstück. Satt machen ihn kreative Aktionen, die den Leser bewegen. @hschlosser
Kommentare
  1. Christoph R.2018-03-14 15:18:03

    Danke für den Hinweis auf das Release.

    Ihr schreibt im Artikel, dass "Java API for RESTFul Web Services 2.1 (JSR-370)" bereits in Wildfly 12 implementiert ist, erwähnt JAX-RS 2.1 (JSR-370) nochmal als Hinweis auf Umsetzung in Version 13.

    Gruß,
    Chris

  2. Redaktion JAXenter2018-03-14 15:52:03

    Tatsächlich - wir haben den Text entsprechend angepasst.

    Vielen Dank für den Hinweis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.