Suche
Test-Plattform für Java-Enterprise-Anwendungen

Arquillian Core 1.1.7 veröffentlicht

Michael Thomas

Arquillian Logo (Quelle: design.jboss.org)

Das Arquillian-Team hat die Veröffentlichung einer neuen Version der Core-Komponente ihres Integrationstest-Frameworks für Java EE bekannt gegeben.

Im Gegensatz zur Vorgängerversion 1.1.6, die u.a. die Unterstützung JUnit 4.12+ und den Betrieb von Arquillian in einem Security Manager ermöglichte, halten sich die Änderungen in Arquillian Core 1.1.7 jedoch vergleichsweise in Grenzen.

Neben der Beseitigung dreier kleinerer Bugs enthält das Update zwei Neuerungen: So unterstützt der EventRecorder der Testsuite nun die Erfassung aktiver Threads, d.h. die Protokollierung, in welchem Thread ein Event stattfindet. Zudem wurde die ShrinkWrap Descriptors-Komponente auf Version 2.0.0-alpha-7 aktualisiert.

Über Arquillian

Das nach den putzigen Aliens in „Men in Black“ benannte JBoss Community-Projekt Arquillian, dessen erste Hauptversion im Frühjahr 2012 erschien, ist eine Test-Plattform für Java-Enterprise-Anwendungen. Ihre Entwicklung stellt eine Reaktion auf die im Java-EE-Standard nicht explizit vorhandene Unterstützung für Testentwickler dar.

Die Besonderheit von Arquillian liegt darin, dass die Testausführung auf die Ziel-Runtime verlegt wird und der Entwickler die Laufzeitumgebung nicht innerhalb der Tests oder Projekt-Builds verwalten muss. Arquillian legt zu diesem Zweck einen kompletten Lifecycle um die Test-Ausführung, der die Container-Verwaltung übernimmt. Testfall und alle abhängigen Ressourcen werden als sogenannte ShrinkWrap-Archive gebündelt. Die Archive werden in den Containern deployed, und die Tests in den bzw. gegen die Container ausgeführt. Zur Verfügung stehen zudem Dependency Injection und andere deklarative Services.

Ein User-Guide beschreibt ausführlich das Aufsetzen der ersten Tests mit Arquillian. Eine etwas ältere, aber dennoch exzellente Einführung von Arquillian-Entwickler Dan Allan gibt es auf JAXenter.com zu lesen.

Geschrieben von
Michael Thomas
Michael Thomas
Michael Thomas studierte Erziehungswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und arbeitet seit 2013 als Freelance-Autor bei JAXenter.de. Kontakt: mthomas[at]sandsmedia.com
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: