Java Bytecode manipulieren: ASM 4 RC1 erschienen

Hartmut Schlosser

Das Java Bytecode Manipulation Framework ASM steht in der Version 4 RC1 bereit. Neu ist die Unterstützung für Java 7, die Möglichkeit der Nutzung von Generics und ein überarbeiteter invokedynamic-Support. ASM-Entwickler Rémi Forax beschreibt alle Neuerungen in seinem Blog.

ASM ist Framework zur Manipulation von Java Bytecode, mit dem sich beispielsweise Java-Klassen nach der Kompilierung erweitern lassen. Vergleichbare Lösungen stellen das Apache-Jakarta-Framework BCEL oder das Projekt SERP bereit.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.