Klaus Krefts Session von der W-JAX 2017

Java-8-Nachlese – Wie hat Java 8 die Java-Welt verändert?

Redaktion JAXenter

Java 8 ist mittlerweile über vier Jahre alt, und mittlerweile ist bereits Java 10 freigegeben. In seiner Session von der W-JAX 2017 blickt Klaus Kreft, Consultant im Bereich der Softwareentwicklung mit Java, auf die Veränderungen, die Java 8 mit sich brachte, zurück und untersucht den Einfluss, die sie auf die Java Community hatten.

Was hat der Community an Java 8 gefallen? Was hat irritiert? Mit den Lambdas und Streams haben Ideen und Features aus der funktionale Programmierung Eingang in Java gefunden. Damit ist Java zu einer Multiparadigmensprache (objektorientiert und funktional) geworden. Wie geht es den Java-Programmierern damit? Wie gehen sie damit um? Diese und weitere Fragen beantwortet Klaus Kreft in seiner Session auf der W-JAX 2017.

Java-8-Nachlese – Wie hat Java 8 die Java-Welt verändert? from JAX TV on Vimeo.

Klaus Kreft arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Consultant im Bereich der Softwareentwicklung mit Java. Sein Interesse gilt hauptsächlich komplexen Multithread-Systemen mit hohen Performanceanforderungen. Er ist Sprecher auf Fachkonferenzen (JAX, OOP, Ch/Open-Workshop-Tage und diverse JUGs). Gemeinsam mit Angelika Langer ist er Autor zahlreicher Veröffentlichungen, darunter eine Artikelserie im Java Magazin.

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: