KW 29

Jakarta EE 8, GitLab-Report und Java 13 – Unsere Top-Themen der Woche

Katharina Degenmann

© Shutterstock / bobeh

Bei den einen sind sie in vollem Gange, bei den anderen stehen sie vor der Tür: Die Sommerferien. Die richtige Lektüre für die freie Zeit gibts von uns! Die Eclipse Foundation hat das voraussichtliche Release-Datum von Jakarta EE 8 bekanntgegeben. Darüberhinaus zählt der Global Developer Report 2019 aus dem Hause GitLab zu den Top-Themen der letzten Woche. Von Eclipse Papyrus ist Version 4.4 erschienen und in einer neuen Ausgabe unserer Women in Tech berichtet eine junge Frau über ihren Karriereweg in der IT-Branche.

Jakarta EE 8: Release-Datum steht fest

Fast zwei Jahre ist es her, seit bekannt wurde, dass Java EE unter neuem Namen an die Eclipse Foundation gehen würde. Nun steht endlich das voraussichtliche Release-Datum für die erste Version unter der Ägide der Eclipse Foundation, Jakarta EE 8, fest. Aber auch sonst tut sich etwas in der Welt von Enterprise Java.

GitLab-Umfrage zu DevSecOps: Waterfall und Sicherheit bleiben ein Problem

GitLab hat seinen Global Developer Report 2019 vorgestellt. Wie Studie unter 4.071 Entwicklern zeigt, kann DevOps bei richtiger Umsetzung die Sicherheit verbessern und eine stetige Implementierung ermöglichen. Dennoch gibt es auch Schattenseiten im DevSecOps-Universum.

Keycloak für sichere Spring-Anwendungen

Keycloak ist eine Java-basierte Open-Source Identitäts- und Zugangs-Management-Lösung (IAM) aus dem Hause RedHat. Thomas Darimont (eurodata AG) stellt in seiner Session von der W-JAX 2018 vor, was Keycloak ist und gezeigt, wie man in Spring-Anwendungen von zentralen Authentifizierungs- und Autorisierungsmechanismen profitieren kann.

Projekt Skara & JEP 357: Java Repositorys bald auf Git

Projekt Skara wurde vor wenigen Monaten ins Leben gerufen, um die möglichen Alternativen für Mercurial als Versionskontrollsystem zu evaluieren. Nun scheint das Projekt sich langsam aber sicher einem Ende zuzuneigen, denn JEP 357 und damit der Umzug der Java Repositorys nach Git wurde von höchster Stelle zur Diskussion gestellt.

Java 13 in Rampdown-Phase Nummer 2: Auf der Suche nach den letzten Bugs

Die Zahl 13 wird oft mit Pech oder Unglück verbunden: viele Hotels haben kein Zimmer mit dieser Nummer, Freitag der 13. gilt als Unglückstag. Hoffentlich sind dies keine bösen Vorboten für Java 13, das im Herbst dieses Jahres erscheinen soll. Wann genau es erscheinen soll, wurde bereits Anfang April 2019 festgelegt. Zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk startete am 18. Juli ganz nach Plan die zweite Rampdown-Phase. Nun heißt es, die letzten Bugs auszumerzen.

Geschrieben von
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann hat Politikwissenschaft und Philosophie studiert. Seit Februar 2018 arbeitet sie als Redakteurin bei der Software & Support Media GmbH und ist nebenbei als freie Journalistin tätig.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: