IT-Architektur zwischen Elfenbeinturm und Drecksarbeit

Verzinste und unverzinste Investitionsrechnung

Gelingt es, die Projektlaufzeit bei gleichbleibenden Kosten um 30 Prozent zu verkürzen, so verbessert sich der kumulierte Nutzen nur bei der verzinsten Variante. Es ist deutlich erkennbar, dass sich nominal das Resultat aus Tabelle 1 vom Resultat aus Tabelle 2 nicht unterscheidet. Die Kostenreduktion durch die schnellere Bereitstellung kommt nicht zum Ausdruck. Es besteht also von dieser Seite her bei der nominalen Rechnung kein Anreiz für eine Beschleunigung bei der Bereitstellung.

Tabelle 1: Ausgangslage

Tabelle 2: Mit verkürzter Projektlaufzeit

Eine Verkürzung der Projektlaufzeit kann durch vermehrten Ressourceneinsatz innerhalb der verfügbaren Zeit erreicht werden. Geht man aber davon aus, dass die Verfügbarkeit der Ressourcen beschränkt ist, so muss die Verkürzung durch eine rationellere Bereitstellung erfolgen, was auch eine entsprechende Kostenreduktion mit sich bringt. Im Gefolge davon sinken auch die Unterhaltskosten. In Tabelle 3 sind die Konsequenzen der rationelleren Bereitstellung deutlich zu sehen. Bei der unverzinsten Rechnung bewegen sie sich im erwarteten Rahmen, während bei der NPV-Rechnung ein starker Hebel zur Wirkung kommt und der Erfolg exponentiell ansteigt. In Abbildung 1 sehen Sie eine Gegenüberstellung der kumulierten Erfolge.

Tabelle 3: Mit verkürzter Projektlaufzeit und rationellerer Bereitstellung

Abb. 1: Gegenüberstellung der kumulierten Erfolge

Der Time to Market (TtM) und der rationellen Leistungserstellung kommt somit eine entscheidende Bedeutung zu. Durch eine gute und durchgehend angewandte Architektur lässt sich die Time to Market in der Projektphase verbessern, was sich in geringeren Kosten für die Bereitstellung und in der folgenden Zeit in geringeren Unterhaltskosten niederschlägt. In den folgenden Abschnitten geht es darum aufzuzeigen, wo und wie Architekturvorgaben mithelfen, dieses Zielzu erreichen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.