IntelliJ IDEA 10 bereit zum Testen

Claudia Fröhling

JetBrains hat das öffentliche EAP-Programm für IntelliJ IDEA 10 gestartet. Ab sofort lässt sich der EAP-Build herunterladen und testen, JetBrains hofft auf viel Feeback zum kommenden zehnten Major Release. IntelliJ IDEA 10 soll unter anderem mit neuen Scrollbars, Formatierungsoptionen und Parameter-Refactoring aufwarten. Außerdem wird die Version Spring Web Services und Spring Testing unterstützen.

IntelliJ IDEA 10 wird in Sachen JSF künftig RichFaces, PrimeFaces und OpenFaces unterstützen. In Sachen Flex wird es möglich sein, CSS zu SWF zu kompilieren, außerdem wird die kommerzielle IDE auch Mercurial unterstützen. Was sich alles im Detail ändern wird, kann den Release Notes entnommen werden.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.