JAX TV

Infrastructure as Code mit Terraform und Consul: So setzen Sie eine Infrastruktur mit automatischer Service Discovery auf

Redaktion JAXenter

Terraform ist ein Open-Source-Werkzeug, mit dem Infrastruktur für den Betrieb von Anwendungen erstellt und verwaltet werden kann. Was mit dem Tool im Verein mit dem Service-Discovery-Projekt Consul möglich ist, zeigen Johann Füchsl und Werner Schmid in dieser DevOpsCon-Session.

Johann Füchsl und Werner Schmid (Red Lever Solutions) zeigen in ihrem Talk, wie mit Terraform eine Code-basierte Infrastruktur über verschiedene Cloud-Anbieter und lokalen Rechner hinweg aufgesetzet werden kann. Dabei kommt Consul für die automatische Service-Erkennung und das Konfigurationsmanagement zum Einsatz. Demonstriert wird das Setup auf einer AWS-Instanz, die von Consuls Service-Discovery-Fähigkeiten Gebrauch macht.

 

English Abstract:

In this talk we will show how Terraform can be used to manage infrastructure as code across multiple cloud providers and local machine resources. We also introduce Consul for automatic service discovery and configuration management. In a small demo we start a simple high availability setup on AWS which makes use of Consul’s automatic service discovery.

 

Johann Fuechsl_0Johann Füchsl is co founder at Red Lever Solutions GmbH. Red Lever is specialized in designing and operating scalable, high-availability infrastructures. He loves to automate all aspects of operations and lives by the DevOps principles. In his spare time Johann lifts weights and reads books.

 

Werner Schmid_0Werner Schmid is co founder at Red Lever Solutions GmbH. Red Lever is specialized in designing and operating scalable, high-availability infrastructures. He works most of the time with AWS and other cloud services managing resources.
Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: