IBM und SAP schließen Cloud-Partnerschaft

Michael Thomas
© Shutterstock/everything possible

IBM und SAP gaben gestern den Abschluss einer strategischen Partnerschaft im Bereich Cloud-Infrastruktur-Services bekannt. Ab sofort wird die SAP HANA Enterprise Cloud somit auch in der skalierbaren und offenen Cloud-Infrastruktur von IBM betrieben.

Die Nachfrage nach SAP HANA sowie der SAP Business Suite, die auf SAP HANA in der Cloud läuft, ist Bill McDermott (Vorstandssprecher der SAP SE) zufolge gewaltig. Man gehe davon aus, „dass Kunden von dieser Zusammenarbeit und dem Ausbau von SAP HANA Enterprise Cloud profitieren werden“. Ginni Rometty (CEO von IBM) sekundiert: Ihm zufolge markiert die Ankündigung einen Meilenstein für den unternehmensweiten Einsatz von Cloud Computing. IBMs Unternehmens-Cloud ermögliche es SAP-Kunden, „in einer von Big Data, Mobile und Social geprägten Ära neue Wege einzuschlagen“.

SAP bringt sein Know-how im Bereich Echtzeit-In-Memory-Computing mit SAP HANA, sowie die Fähigkeit, geschäftskritische Anwendungen wie die SAP Business Suite in einer Cloud-Umgebung sicher zu betreiben in die Partnerschaft ein. IBM steuert die offenen Architekturen von IBM Cloud Managed Service und SoftLayer bei, was es Unternehmen erlauben soll, ihr SAP-Arbeitspensum auf einer einheitlichen Infrastruktur bei gleichzeitiger Transparenz und Kontrolle zu managen.

SAP und IBM zufolge profitieren Unternehmenskunden dadurch ab sofort von folgenden Vorteilen:

  • SAP HANA in der IBM Cloud unterstützt einen auf offenen Standards basierenden Ansatz; bestehende Technologie-Investitionen sollen somit schneller und einfacher mit neuen Arbeitsanforderungen verknüpft werden können.
  • Die IBM Cloud bietet Übersichts- und Kontrollmechanismen, um bestehende IT-Sicherheitskonzepte in der Cloud anwenden und ausbauen zu können.
  • Unternehmen verfügen nun über zusätzliche Reichweite und Skalierbarkeit, um sowohl lokale als auch globale Infrastrukturen auszubauen.
  • Abgesehen von ihren SAP-Anwendungen haben Kunden durch IBM die Möglichkeit, auch andere Anwendungen in der gleichen Cloud-Infrastruktur zu betreiben oder sich individuelle Hybrid-Cloud-Lösungen erstellen zu lassen.

Aufmacherbild: Businessman hand working with a Cloud Computing diagram on the new computer interface as concept von Shutterstock / Urheberrecht: everything possible

Geschrieben von
Michael Thomas
Michael Thomas
Michael Thomas studierte Erziehungswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und arbeitet seit 2013 als Freelance-Autor bei JAXenter.de. Kontakt: mthomas[at]sandsmedia.com
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: