Adam Biens Session auf der JAX 2019

60 Minuten Hacking mit Java EE, Jakarta EE und MicroProfile

Redaktion JAXenter

Wie baut man nun eine “Enterprise”-Java-Anwendung im Jahr 2019? Antwort darauf, gibt Adam Bien in seiner Session auf der JAX 2019.

In seiner Session auf der JAX 2019 zeigt Adam Bien, wie man einen Cloud-ready Microservice implementiert und ihn lokal via Docker und in die ‚Wolken‘ deployt – inklusive API-Beschreibung, Distributed Tracing, Monitoring, Metriken, Konfiguration, Microservices-Patterns. Produktivität, Wartbarkeit (=Verständlichkeit, Einfachheit) und Portability stehen im Vordergrund. Kritische Fragen der Teilnehmer sind sehr willkommen.

Entwickler, Consultant, manchmal Konferenzsprecher, Autor und Java/Jakarta-(SE/EE-)/MicroProfile-Enthusiast Adam Bien (adambien.blog) arbeitet mit Java seit JDK 1.0, JavaScript seit LiveScript und hat immer noch sehr viel Spaß am Programmieren.
Adam veranstaltet regelmäßig Java-EE-/WebStandards-/JavaScript-Workshops am Flughafen München (http://airhacks.com)..
Angular Camp 2021

Basic Camp für Einsteiger

Erhalten Sie einen strukturierten Einblick in Angular

Deep Dive für Fortgeschrittene

Durchdringen Sie die vielen Konzepte und Hintergründe, die Angular zu bieten hat

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: