Griffon 2.0: Letzter RC vor dem finalen Release

Claudia Fröhling

Das Groovy-basierte Framework Griffon hat Version 2.0.0 RC2 erreicht, es soll der letzte Release Candidate vor dem finalen zweiten Major Release sein. Andres Almiray erklärt in den Release Notes, dass Griffon 2.0 in wenigen Wochen folgen soll.

Griffon 2.0.0 RC2

Mit RC2 aktualisiert das Framework jetzt auf Groovy 2.3.6. Außerdem wird der Pivot-Support auf Groovy 2.0.4 aktualisiert. Auch für die Lazybones Application Templates soll es einige Updates geben. Automatisch geladene Module in Tests sollen ab diesem Release besser sortiert werden, in dem Test-Module ab sofort am Ende der Listen platziert werden. Schließlich wurde der Griffon Guide erweitert, erklärt Almiray.

Polyglotte Entwicklung

Seit sechs Jahren existiert das Groovy-basierte Framework bereits, letzten Oktober erst feierte es seinen fünften Geburtstag. Griffon dient der polyglotten Entwicklung von Desktop-Anwendungen und bietet ein Grails-ähnliches Build-System. Das Framework unterstützt insgesamt sechs UI-Toolkits, darunter JavaFX, SWT und Swing, und acht Programmiersprachen, neben Java und Groovy auch Scala, Clojure, Kotlin und mehr.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: