Google App Engine 1.6.2 erschienen

Hartmut Schlosser

Die Google App Engine liegt in Version 1.6.2 vor. Das als „experimentell“ bezeichnete Datastore-Backup/Restore-Werkzeug kann nun genutzt werden, um Daten-Backups auf Blobstore durchzuführen. Zu den weiteren Neuerungen gehören Support für das Django Framework, asynchrone API-Aufrufe im Python API für Blobstore und ein neuer X-Appengine-TaskETA Header zur Messung der Task-Ausführungslatenzen.

Alle neuen Features und Bugfixes werden in den Release Notes für Java und für Python erläutert.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.