KW 34

Go 1.15, Angular Roadmap & JEP 381 – Unsere Top-Themen der Woche

Dominik Mohilo

© Shutterstock / bobeh

Der Sommer macht eine Pause, wir auf JAXenter allerdings nicht: Auch in der vergangenen Woche gab es eine Vielzahl an Neuigkeiten und Stories auf unserem Portal. Unter anderem hat das Team von Angular eine Roadmap vorgestellt und der State of the Frontend Report wurde veröffentlicht. Außerdem: Version 1.15 der Programmiersprache Go ist erschienen.

Erster State-of-Frontend-Bericht veröffentlicht

Die Entwickler-Firma The Software House hat zum ersten Mal ihren Bericht „The State of Frontend“ herausgegeben. Mit knapp 4.500 Teilnehmern weltweit ist er damit der größte Bericht zu diesem Thema. Besonders überraschend sind die Antworten der befragten Entwickler zu den Themen Framworks und Hosting. Aber auch abseits davon liefert der umfassende Bericht spannende Ergebnisse.

Women in Tech: „Wenn sich Frauen für Technik interessieren und davon fasziniert sind, sollten sie einfach loslegen.“

In unserer Artikelserie „Women in Tech“ stellen wir inspirierende Frauen vor, die erfolgreich in der IT-Branche Fuß gefasst haben. Letzte Woche im Fokus: May Goldstein, Senior Infrastructure Consultant bei Red Hat.

Golumne Spezial: Go 1.15 ist da – Minimalinvasive Verbesserungen

Go 2 ist bereits länger ein Thema und wird es auch wohl noch bleiben. Das Team hat versprochen, mit Änderungen am Sprachstandard sehr vorsichtig umzugehen. Hieran halten sie sich, was sie aber nicht von der Pflege der Tools, der Laufzeitumgebung und der Bibliotheken abhält. So auch jetzt mit der frisch freigegebenen Version 1.15, wie immer nach 6 Monaten.

JEP 381: Entfernung der Ports für Solaris und SPARC

Es wird düster für das Betriebssystem Solaris: Mit JEP 381 wird der Ausbau der entsprechenden Ports für Solaris und SPARC vorgeschlagen, der bereits im kommenden JDK umgesetzt werden soll. Überraschend kommt das, aus vielerlei Gründen, nicht gerade. Unter anderem deswegen, weil der Ausbau bereits seit rund einem Jahr geplant ist…

Angular Roadmap vorstellt: Angular ohne Zone.js und NgModules?

Das Angular-Team gibt zum ersten Mal einen strukturierten Einblick in seine Pläne: Angular hat eine Roadmap bekommen! Einen Überblick gibt es sowohl über die Neuerungen, die bereits in Arbeit sind, als auch über Pläne für die Zukunft. Dazu gehört beispielsweise, dass Zone.js und NgModules optional werden könnten.

Geschrieben von
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo studierte Germanistik und Soziologie an der Goethe-Universität in Frankfurt. Seit 2015 ist er Redakteur bei S&S-Media.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: