GlassFish 3.1 erschienen

Hartmut Schlosser

Der GlassFish Enterprise Server steht in Version 3.1 zur Verfügung. Neu ist u.a. die zentrale Administration sowie die Möglichkeit, mehrere Cluster pro Domain zu verwenden, wobei pro Domain bis zu 100 Instanzen angelegt werden können. Außerdem soll GlassFish 3.1 Überarbeitungen der Glassfish Embedded API und RESTful API, Support für weblogic.xml sowie die Implementierung der neuesten Enterprise OSGi Spezifikationen bieten. Es stehen eine Open Source Variante sowie eine kommerzielle Version zur Verfügung. Die nächste Version GlassFish 3.2 ist laut aktualisierter Roadmap für Anfang 2011 geplant.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.