Finanz-Plattform OpenGamma 1.0 erschienen

Hartmut Schlosser

Die Finanz-Plattform OpenGamma ist in ihrer ersten Major-Version erschienen. OpenGamma stellt frei zugängliche Technologien für die Datenverwaltung und Risiko-Analyse im Finanz-Sektor zur Verfügung. Auf Basis der durchgeführten Berechnungen werden Risikowarnungen in Echtzeit ausgegeben, eine dynamische Excel-Integration erlaubt das Erstellen von Berichten und Dokumentationen.

Neu ist die Integration des Bloomberg Open Source APIs, mit dem sich Markt-relevante Referenzdaten laden lassen. Im Zuge der Implementierung wurde der OpenGamma Live Data Adapter für Echtzeit-Datenstreams Open Source zur Verfügung gestellt. Generalüberholt wurde zudem die HTML 5 Web GUI, etwa wurde der Web Analytics Viewer von Grund auf neu geschrieben und unterstützt nun verschiedene Live-Daten-Konfigurationen sowie den Rückgriff auf historische Marktdaten. Über den neuen Push-REST-Service werden Kunden über Datenveränderungen auf dem Laufenden gehalten.

Die umfangreichen Neuerungen beschreibt Jim Moores im Entwicklerblog. Weitere Informationen zur OpenGamma-Plattform finden sich unter www.opengamma.com.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.