Software is easy. People are hard.

Entwickler-Profiling: Wer bist Du?

Katharina Degenmann

© Shutterstock / Pathdoc

Freunde kann man sich aussuchen, Kollegen nicht. Und gerade in Zeiten von Agile und gemeinsamen Softwareteams bekommt man das zu spüren. Um mit den unliebsamen Kollegen besser zusammenarbeiten zu können, kann es helfen, seine Rolle im Softwareprojekt zu kennen. Das dachte sich auch das Team von Neil on Software und erstellte eine Art Profiling-Test für alle Teammitglieder.

Aus Wasserfall wurde Agile – aus „Ich“ wurde ein Team. Die Sorte „Einzelkämpfer“ scheint immer weniger gefragt zu sein, schließlich geht der Trend in Richtung Teamarbeit – bei der alle zusammenarbeiten MÜSSEN. Dabei wird schnell klar: „Software is easy. People are hard.“

Doch dieser Zustand lässt sich ändern. Mit der richtigen Teamzusammensetzung kann die Zusammenarbeit funktionieren. Doch wer besetzt eigentlich welche Rolle im Team? Um das herauszufinden, hat das Team von Neil on Software eine Grafik erstellt, mit der sich ganz einfach erkennen lässt, welche verschieden Charaktere bei Softwareprojekten aufeinander treffen.

Hat man sich und seine Kollegen erst einmal identifiziert, gibt es obendrein noch Tipps zum Umgang mit ihnen. Durch Doppelklick erscheint, ähnlich wie bei einem Horoskop, die Eigenschaften des Typs, sowie die Do’s und Dont’s, die bei der Zusammenarbeit beachtet werden sollten.

Mit diesen Entwickler-Nutzungsbedingungen kann die Zusammenarbeit künftig viel leichter von der Hand gehen. Wer sich und sein Team gerne selbst einem Profiling unterziehen möchte, findet alle Informationen auf der offiziellen Website.

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann hat Politikwissenschaft und Philosophie studiert. Seit Februar 2018 arbeitet sie in der Redaktion der Software & Support Media GmbH und ist nebenbei als freie Journalistin tätig.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: