Suche
PaaS for Enterprise

Einsatz in der Cloud: Red Hat stellt JBoss EAP 6.4 unter neue Lizenz

Moritz Hoffmann

Red Hat stellt die aktuelle Version 6.4 der JBoss Enterprise Application Platform (JBoss EAP) unter eine neue Lizenz, um einen flexibleren Einsatz in der Cloud zu gewährleisten. Davon sollen vor allem diejenigen User der Plattform profitieren, die Java-Anwendungen in hybriden Cloud-Umgebungen einsetzen. Mit JBoss EAP 6.4 werden, so Red Hat, auch weitere Schritte im Bereich DevOps unternommen.

Die bereits letzte Woche veröffentlichte neue Version der JBoss EAP soll die Integration in vorhandene Infrastrukturen erleichtern. Mit einer flexibleren Lizenzierung zielt Red Hat auf die Unterstützung für Unternehmen, die die Open-Source-Anwendungs-Plattform über mehrere Umgebungen hinweg einsetzen – einschließlich On-Premise- oder Platform-as-a-Service (PaaS)-Umgebungen. Damit soll JBoss EAP 6.4 die passende Technologie für Unternehmen liefern, die auf DevOps-Methoden setzen.

Die neue Version wird nun auch von Red Hats PaaS-Angebot für hybride Cloud-Szenarien OpenShift Enterprise unterstützt. Weil JBoss EAP 6.4 einen Support für Java 8 beinhaltet, hofft Red Hat, damit sowohl zur Verbesserung der Entwicklung als auch des IT-Betriebs in Unternehmen beitragen zu können. So sollen sich Java-Anwendungen der Enterprise-Klasse in einer zu diesem Zweck optimierten PaaS-Umgebung schneller erstellen lassen.

Neben der Unterstützung für Java-8-Anwendungen beinhaltet JBoss EAP 6.4 auch das Java API WebSockets Implementation Protocol (JSR 356). Entwickler sollen dadurch Echtzeit-, Rich-Client- und mobile Applikationen mit weniger Overhead und Komplexität erstellen können. Ebenso wartet die neue Version mit einer erweiterten Integration der EAP-Konsole und einer aktualisierten Benutzeroberfläche auf. Für die Sicherheit soll eine Kerberos-Authentifizierung sorgen.

Red Hat plant auch in Zukunft verstärkt auf die Produktion von Technologien für den DevOps-Bereich zu setzen.

Aufmacherbild: Paper airplane on a wooden platform and clouds @shutterstock.com
Urheberrecht: Dmitry Bodyaev

Geschrieben von
Moritz Hoffmann
Moritz Hoffmann
Moritz Hoffmann hat an der Goethe Universität Soziologie sowie Buch- und Medienpraxis studiert. Er lebt seit acht Jahren in Frankfurt am Main und arbeitet in der Redaktion von Software und Support Media.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: