Suche
Wochenrückblick KW 2

Eclipse Two, Apache Spark und Java EE all inclusive – unsere Top-Themen der Woche

Kypriani Sinaris

© Shutterstock.com / Bohbeh

Kennen Sie das Gefühl, das neue Jahr frischer, aufgeräumter starten zu wollen? Die Erinnerung daran, wie es im letzten Jahr war, ist noch frisch, diesmal läuft also alles anders? Vielleicht war es genau dieses Gefühl, das im Eclipse-Universum den Drang nach Neuerung hervorgerufen hat. Mit einer Art „Eclipse Two“ könnte hier eine ganz neue IDE auf uns zukommen …

Rambazamba zu Jahresbeginn

Das neue Jahr startet für das Eclipse-Universum mit einem Paukenschlag: Doug Schaefer plant mit seinem Projekt “Eclipse Two”, die klassische Eclipse IDE abzulösen. Seine Vision ist eine Web-basierten IDE, die vom Aufbau her einer Webseite gleichen soll. Nicht zu verwechseln sei diese Ambition allerdings mit einem einfachen Text-Editor-Framework wie etwa Visual Studio Code. Und das ist nicht die einzige Neuigkeit aus dem Eclipse-Universum

Gute Vorsätze für 2017

365 Tage – viel Zeit, um neue Technologien auszuprobieren. Womit möchten Sie sich im neuen Jahr beschäftigen? Machine Learning? Microservices? Oder endlich mal verstehen, was alles hinter dem Begriff DevOps steckt? Wir haben Entwickler aus der Java-Community zum Plaudern aus dem Nähkästchen eingeladen. Ihre Vorsätze 2017 und welche Technologien sie im vergangenen Jahr besonders enttäuscht haben, erfahren Sie in unseren Entwicklernähkästchen:

Apache Spark 2.1

Zwischen den Jahren noch mal schnell ein Release zu veröffentlichen, das ist ganz schön sportlich. So geschehen bei Apache Spark. In Version 2.1 wird vor allem das Thema Maschinelles Lernen groß geschrieben. Mit welchen Features Apache Spark 2.1 noch überzeugen will, erfahren Sie im ausführlichen Beitrag.

Java EE einmal mit allem

Overengineering at its best! Im neuen Java Magazin widmen wir uns dem Thema Java EE. Adam Bien zeigt Ihnen einen Anwendungsfall mit allem Drum und Dran, der verdeutlicht: man kann Java EE mit allem machen, muss man aber nicht.

Java-Magazin-2-17_Cover_595x842

Schnuppern Sie in die aktuelle Ausgabe des Java Magazins mit diesen Leseproben

IntelliJ IDEA 2017.1: EAP-Version verfügbar

Early birds aufgepasst: in der vergangenen Woche ist eine EAP-Version von IntelliJ IDEA 2017.1 erschienen. Bis das große Update und damit Version 2017.1 erscheint, müssen Sie sich zwar noch etwas gedulden, denn das erste diesjährige Major Release der Entwicklungsumgebung ist für das Frühjahr geplant. Was jetzt schon bekannt ist, erfahren Sie im ausführlichen Beitrag zu IntelliJ IDEA 2017.1.

Geschrieben von
Kypriani Sinaris
Kypriani Sinaris
Kypriani Sinaris studierte Kognitive Linguistik an der Goethe Universität Frankfurt am Main. Seit 2015 ist sie Redakteurin bei JAXenter und dem Java Magazin.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.