Eclipse-Simultanreleases: Was kommt nach Luna? Mmmm….

Redaktion JAXenter

Dass der diesjährige Eclipse-Release-Train mit der Versionsnummer 4.4 den Beinamen „Luna“ trägt, dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Nicht abgeschlossen ist indes die Namensfindung für das Eclipse-Simultanrelease 2015. Da die Wahl des Anfangsbuchstaben traditionell dem Alphabet folgt, ist als nächstes ein Name gesucht, der mit „M“ anlautet.

Obwohl sich hinter diesen Versions-Taufen letztendlich nicht mehr verbirgt als ein Marketing-Kniff (man denke etwa an die nach beliebten Süßspeisen benannten Android-Versionen), hat sich das heitere gemeinsame Brainstorming mittlerweile als festes Community-Ritual etabliert. So wurden in den vergangenen Monaten bereits diverse Vorschläge diskutiert und eingereicht – und wie immer waren nicht alle ganz ernst gemeint. Aus diesem Diskussionsthread hat die Eclipse Foundation nun die in Frage kommenden Codenamen destilliert und in einer Community-Umfrage zum Abstimmen bereitgestellt: Magellan, Mandelbrot, Mars, Mercury, Meridian, Metis, Mira, Mimas, Mithril.

Aus dem Rennen sind u. a. Maxwell, Messier, Mach, Mir, Moon, Merlin, Mneme und Milky Way.

Fünf der neun Kandidaten stammen aus dem Bereich der Astronomie – auch das ist eine Tradition bei Eclipse: Mars, Meridian, Metis (Jupiter-Mond), Mira (eine Konstellation im Sternbild Walfisch) und Mimas (ein Saturn-Mond).

Noch bis 15. Januar kann abgestimmt werden.

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: