Eclipse Orion weckt Industrie-Interesse

Hartmut Schlosser

Weiter voran schreitet das neue Eclipse-Browser-IDE-Projekt Orion. Der erste Orion Planning Summit findet am 17. März statt und eine illustre Schar an Industrie-Vertretern hat sich bereits angekündigt, von IBM, SAP, Microsoft, HP bis zu Nokia, RIM, Mozilla und Siemens.

Für alle, die sich ausführlich über Orion informieren möchten, steht nun mit dem Eclipse Webinar von Orion-Entwickler Boris Bokowski eine wertvolle Ressource zur Verfügung. Weitere Infos über Funktionsweise, Status und Download-Möglichkeit bietet die Orion-Wikiseite.

Ziel des Orion-Projektes ist es, eine offene Integrationsplattform für Web-basierte Softwareentwicklung bereit zu stellen. Die Vision besteht darin, die Software-Entwicklung mit den Prinzipien des Webs zu verbinden. Zukünftig sollen Technologien wie RESTful HTTP, HTML, JavaScript, CSS, JSON, Atom, OpenID und OAuth unterstützt werden.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.