Eclipse 4.0: “Very bleeding edge stuff”

Hartmut Schlosser

Das erste Eclipse 4.0 SDK ist vor wenigen Tagen in einer eigenständigen Version erschienen, die nicht mehr wie bisher auf Eclipse 3.6 sondern auf die neue e4-Plattform aufsetzt – jetzt ist die Community dazu aufgerufen, sich am Testen zu beteiligen. Eine sehr frühe Version sei das vorliegende SDK 4.0, schreibt e4-Committer Dave Orme, „Very bleeding edge stuff“, und tatkräftige Unterstützung beim Debugging sei in jedem Fall hilfreich.

Um den kollektiven Testvorgang zu koordinieren, wurde eine eigene Wiki-Page eingerichtet, auf der die Probleme mit dem SDK gesammelt werden können. Heruntergeladen werden kann das SDK hier.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: