Gianluca Arbezzanos Session von der DevOpsCon 2017 in Berlin

Docker Security: Mit diesen Tipps wird der Einsatz von Containern sicher

Redaktion JAXenter

Beim Erstellen eines Produktionsumgebung ist Sicherheit eines der Kernthemen. Gerade bei der Verwendung des Docker-Ökosystems im Allgemeinen und Docker Swarm im Speziellen stellt sich die Frage, wie man den Entwicklungsprozess absichern kann. In seiner Session von der DevOpsCon 2017 in Berlin gibt Gianluca Arbezzano, Software Engineer bei InfluxData, wichtige Tipps zum Aufbau einer Produktionsumgebung, zur Unveränderbarkeit und zu Sicherheitskonzepten für Docker.

Sicherheit geht vor! Daher zeigt Gianluca Arbezzano in seiner Session unter anderem, wie man eine statische Analyse der eigenen Docker Images erstellt und Container Cluster mit VPN und Node Labeling bei den bekanntesten Cloud-Providern aufsetzt. Gezeigt werden die wichtigsten Features von Docker selbst und Open-Source-Alternativen, wie Notary, centos/clair und Cilium.

Gianluca Arbezzano is Software Engineer at InfluxData. The main way to improve and grow is to share what you do to catch feedback to expand my points of view. I am an enthusiast open source contributor and maintainer of different projects in different languages. DevOps evangelist and Docker Captain I am happy to make my environment efficient and secure for me and my team.
DevOpsCon Whitepaper 2018

Free: BRAND NEW DevOps Whitepaper 2018

Learn about Containers,Continuous Delivery, DevOps Culture, Cloud Platforms & Security with articles by experts like Michiel Rook, Christoph Engelbert, Scott Sanders and many more.

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: