Suche
Uwe Friedrichsen im Interview auf der W-JAX 2017

Wie die Digitalisierung unsere Software-Architekturen verändert [Interview mit Uwe Friedrichsen]

Redaktion JAXenter

Was bedeutet die sogenannte Digitalisierung für die Software, die wir entwickeln? Welche Implikationen hat der digitale Wandel auf die Architekturen und den Entwicklungsprozess unserer Anwendungen? Uwe Friedrichsen gibt Antworten im Interview auf der W-JAX 2017.

Digitization Solutions – a new Breed of Software

Uwe Friedrichsen (Codecentric) zeigt auf der W-JAX 2017, dass wir es im Zuge der Digitalisierung mit einer völlig neuen Art von Software zu tun bekommen, die viel näher an den Architekturen moderner Unicore-Unternehmen angelehnt ist als an traditionelle Enterprise-Anwendungen.

Wird die IT nicht mehr nur als Dienstleistungsabteilung verstanden, die den Business-Zielen untergeordnet ist, sondern als integraler Bestandteil der ausgelieferten Produkte, hat das weitreichende Folgen für die Organisation und Struktur unserer Software. Im Gespräch mit Java-Magazin-Redakteurin Carina Schipper zeigt Uwe Friedrichsen die technischen und nicht-technischen Herausforderungen auf, denen sich moderne Digitalisierungslösungen stellen müssen.

Uwe Friedrichsen travels the IT world for many years. As a fellow of codecentric AG he is always in search of innovative ideas and concepts. His current focus areas are resilience, scalability and the IT of (the day after) tomorrow. Often, you can find him on conferences sharing his ideas, or as author of articles, blog posts, tweets and more.
Geschrieben von
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.