Deklaratives UI-Design: Sapphire 0.7.1 freigegeben

Redaktion JAXenter

Eclipse Sapphire ist ab sofort in Version 0.7.1 verfügbar, wie Projektleiter Konstatin Komissarchik in seinem Blog mitteilt. Es handelt sich um ein Service Release für die Version 0.7 mit wichtigen Bugfixes. 

Zu den wenigen neuen Features gehören Custom CollationsObservable Collections, die Funktionen EncodeToXml und Sapphire.global() sowie eine Debugger-Erweiterung, mithilfe derer logische Strukturen von Elementen und Eigenschaften angezeigt werden können. Mit Codebeispielen erläutert werden die neuen Features auf der Eclipse-Projektseite. Dort stehen auch Downloads bereit.

Sapphire, im Juni 2010 von Oracle an die Eclipse Foundation übergeben, soll die Erstellung einfacher und wartbarer Oberflächen durch deklaratives UI-Desgin vereinfachen. Derzeit befindet sich das Eclipse-Projekt im Inkubator, den es mit dem 0.8-Release im Rahmen des Simultanrelease Luna am 25. Juni 2014 verlassen soll. Eine Einführung in das Projekt lesen Sie hier auf JAXenter

 

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: