Suche

DDD-Framework JavATE 0.8 verfügbar

Hartmut Schlosser

Das Domain Driven Design Framework JavATE bietet in der Version 0.8 Zugang zu NoSQL-Datenbanken. Wie das Entwicklerteam mitteilt, stehen neben der üblichen Persistenzanbindung via Hibernate nun auch MongoDB und JCR zur Verfügung. Neu ist zudem die Klasse BoundCollectionDecorator zur Anzeige von modifizierten Collections und ein Indexed Property Adapter, mit dem der Zugriff auf Properties flexibler gestaltet wurde.

JavATE besteht aus einer Menge an Open-Source-Java-Bibliotheken, die die Anwendungsentwicklung nach dem Domain-Driven-Design-(DDD)-Ansatz ermöglicht. Hierfür stellt JavATE Interfaces und Implementierungen u.a. für die Domänenmodellierung, Applikationsservices und grafische User Interfaces bereit.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.