Cross-Platform-Entwicklung: AeroGear iOS 1.6 erschienen

Redaktion JAXenter

AeroGear ist ein JBoss-Community-Projekt mit dem Ziel, quelloffene Bibliotheken für die plattformübergreifende Entwicklung für mobile Geräte zur Verfügung zu stellen. Die iOS/Objective-C-Library ist gerade in Version 1.6 erschienen. Wie Corinne Krych vom AeroGear-Team bei Red Hat berichtet, unterstützt das neue Release den Grant Type „Authorization Code“ des Client-Autorisierungsprotokolls OAuth2.

Ein Refresh-Token kam hinzu, Access Tokens können nun bei Bedarf widerrufen werden. Der AccountManager ermöglicht es, mehrere Nutzerkonten zu verwalten und diese permanent auf dem Gerät zu speichern. Die Social-Media-Unterstützung wurde mit Google, Facebook und Keycloak getestet.

Zeitgleich mit der iOS-Bibliothek erfolgte ein neues Release (0.9.1) des iOS Push Registration SDK für die AeroGear-Benachrichtigungstechnologie Unified Push Server.

Downloads stehen unter http://aerogear.org/ios zur Verfügung.

Eine Einführung in das AeroGear-Projekt gibt Wessendorf in einem JAXenter-Artikel. Über SimplePush, eine weitere Push-Technologie, die derzeit im Rahmen von AeroGear entwickelt wird, sprach der verantwortliche Entwickler Daniel Bevenius mit uns in einem Interview.

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: