Suche

Timmo Freudl-Gierke

Timmo Freudl-Gierke
Timmo Freudl-Gierke arbeitet als Head Architekt bei der Hypoport AG. Er verantwortet die Finanztransaktionsplattform EUROPACE 2. Sein Wissen teilt er regelmäßig auf Konferenzen und Workshops. Er ist Organisator der MongoDB User Group Berlin und großer Fan von leichtgewichtigen Webarchitekturen.
Beiträge dieses Autors

Micro Services in der Praxis: Nie wieder Monolithen!

Bei der Hypoport AG haben wir bereits drei verschiedene Modularisierungsinkarnationen erlebt. Jede Inkarnation brachte uns näher an das Ideal einer flexiblen, wartbaren Architektur. Und dennoch stellten wir nach wenigen Jahren der Produktweiterentwicklung wieder fest: Die Anwendung ist voll von unbeabsichtigter Komplexität, Innovationen sind nur schwer möglich und die Umsetzung von Funktionalität dauerte kontinuierlich länger. Der Micro-Service-Architekturstil verheißt durch die Zerlegung eines Systems in kleine, unabhängige Services nachhaltige Besserung. Wir haben’s ausprobiert und sind begeistert.