Michael Hausenblas

Michael Hausenblas
Michael Hausenblas ist Entwickler und Cloud Advocate bei Mesosphere. Er hilft AppOps dabei, verteilte Cloud-native Applikationen zu entwickeln und zu betreiben. Mesosphere ist ein weltweit tätiges Softwareunternehmen, welches DC/OS entwickelt und maßgeblichen Anteil an der Entwicklung von Apache Mesos hat.
Beiträge dieses Autors

Cloud-native: Zeitloses Design für Cloud-native Systeme

Wir kämpfen mit gutem fachlichem Design, seit wir große Softwaresysteme bauen – also mittlerweile seit etwa sechzig Jahren! Und wir haben das Problem noch nicht einmal ansatzweise gelöst. Gutes Design wird also dringender benötigt denn je. Aber leichter gesagt als getan. Was ist gutes Design und wie erzeugt man es? Das erklärt Uwe Friedrichsen in seiner Session von der W-JAX 2018.

Update auf Java 12? – So haben Sie abgestimmt!

Java 13 steht in den Startlöchern, Java 8 ist noch immer die am meisten genutzte Version – doch wie steht es eigentlich um die Verbreitung von Java 12? Immerhin könnte das Release ein Indiz dafür sein, ob sich die Java-Gemeinschaft bereits an den halbjährlichen Veröffentlichungszyklus gewöhnt haben. Wie es um die Update-Freudigkeit unserer Leser in Bezug auf Java 12 bestellt ist, haben wir in unserem Quickvote erfahren.

Lego für Erwachsene: Gedanken aus der Welt der Produktkonfiguration

Der Traum eines jeden Produkt-Herstellers: Eine Software, mit der man mit wenigen Klicks und Eingaben die Produktkonfiguration durchführen kann, dann auf Den Großen Button™ klickt und es fällt eine Zeichnung und ein Operationsplan für die Produktion, zudem sämtliche Nachweisdokumente hinsichtlich Normentsprechungen für den Ingenieur, eine Herstellkosten-Kalkulation mitsamt Angebot für den Kunden und ein Lieferprogramm für Spediteur und Lager hinten raus. Diese Software soll natürlich auf Eigenheiten des jeweiligen Unternehmens zugeschnitten sein und mit einem Budget von sehr wenigen Personenjahren umgesetzt werden können.

Jakarta EE, GraalVM 19 und Microservices – Unsere Top-Themen der Woche

Die letzte Woche verging wie im Flug – kein Wunder bei so viel spannden Themen! Zum einen wird der Namespace javax für Jakara EE nun doch nicht verfügbar sein. Wir haben nachgefragt, wie es mit Jakarta EE nun weitergeht. Zum anderen ist GraalVM 19 produktionsreif und in zwei verschiedenen Editionen verfügbar. Außerdem war Tag des Freelancers und wir haben Gehalt, Trends und Berufchancen genauer unter die Lupe genommen.

Agiles Recruiting: Wie stelle ich sinnvoll (agile) Softwareentwickler ein?

Seit Jahren beklagt die IT-Branche einen Fachkräftemangel. Doch für die unbesetzten Stellen lassen sich wohl nur schwer die passenden Fachkräfte finden. Obendrauf verlangen agile Unternehmensstrukturen nach besonderen Softskills. Wie sich dennoch geeignete Team-Mitglieder finden lassen und einige Tipps und Tricks für das Recruiting verrät Konstantin Diener in seiner Session von der W-JAX 2018.

FXGL Tutorial: Ein simpler Pong-Klon mit JavaFX

Willkommen zum fünften und letzten Teil unseres FXGL-11-Tutorials! In diesem Abschnitt werden wir gemeinsam einen Klon des Spieleklassikers Pong erstellen. Wie immer gilt, dass dieses Tutorial auf FXGL 11.0+ und Java 11+ ausgelegt ist.