Manuel Mauky

Manuel Mauky
Manuel Mauky arbeitet seit 2010 als Softwareentwickler bei der Saxonia Systems AG in Görlitz. Er ist vor allem im Frontend-Bereich aktiv, seit einiger Zeit vor allem mit JavaFX. Daneben interessieren ihn Themen wie Softwarearchitektur, funktionale Programmierung und Reactive Programming. Manuel ist Gründungsmitglied und Leiter der Görlitzer Java User Group. Twitter: @manuel_mauky
Beiträge dieses Autors

Funktionale Java-Entwicklung: Unveränderliche Klassen mit der Bibliothek Immutables

In der funktionalen Programmierung sind unveränderliche Daten ein unverzichtbares Werkzeug. Und auch Java hat in der Vergangenheit das eine oder andere funktionale Konzept adaptiert. Eine native Unterstützung für Unveränderlichkeit fehlt jedoch nach wie vor. Mit Hilfe geeigneter Drittbibliotheken lässt sich aber einiges erreichen. In diesem Artikel wollen wir daher die Generierung von unveränderlichen Klassen mit Hilfe der Bibliothek Immutables vorstellen.

Mit JavaFX geht es flux: Flux-Architektur mit JavaFX

In den letzten Jahren hat Facebook mit seiner JavaScript-Bibliothek React.js für einiges Aufsehen bei Frontend-Entwicklern gesorgt. Denn bei React werden einige altbekannte Muster und Best Practices kritisch hinterfragt, verworfen und neu gedacht. Mit der Flux-Architektur bietet Facebook auch einen Architekturansatz für React.js als Alternative zum klassischen Model View Controller an. Die Grundidee dieser Architektur ist aber nicht auf React oder JavaScript beschränkt, sondern kann auch für JavaFX-Entwickler interessant sein.