Hartmut Schlosser

Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser ist Redakteur und Online-Koordinator bei Software & Support Media. Seine Spezialgebiete liegen bei Java-Enterprise-Technologien, JavaFX, Eclipse und DevOps. Vor seiner Tätigkeit bei S & S Media studierte er Musik, Informatik, französische Philologie und Ethnologie.
Beiträge dieses Autors

Fails & Fixes: Dieser Code läuft nicht mit Java 9

Während das Java-9-Entwicklerteam mit der Überarbeitung des Modulsystems Jigsaw beschäftigt ist, experimentiert die Community fleißig mit den Early-Access-Builds. Dabei zeigt sich, dass nicht aller Java-8-Code auch problemlos mit Java 9 funktioniert.

Die Zukunft von Kotlin: Diese Features wünscht sich die Community

Die Zukunft von Kotlin sieht rosig aus. Vieles deutet darauf hin, dass sich die Programmiersprache als feste Größe im Zirkus der JVM-Sprachen etablieren wird, etwa Googles jüngstes Bekenntnis zu Kotlin und die Integration der Sprache in die IDE Android Studio. Wie es nun konkret mit den Features in Kotlin weiter gehen soll, haben die Sprachenentwickler von JetBrains in einem Survey ermittelt.

„In einem Lean Business sind die Leute die Essenz“

Startups schießen wie Pilze aus dem Boden, doch nur wenige schaffen den Durchbruch. Innovation ist dabei immer ein wichtiger Faktor. Im Interview analysiert Knut Hechtfischer, Mitgründer von ubitricity und Speaker auf der DevOpsCon 2017, wie Startups heute etablierte Unternehmen herausfordern können und erklärt, wie man Innovation auch in Traditionsunternehmen zurückbringen kann. Außerdem sprachen wir mit ihm darüber, was ein Lean Business ausmacht.

Die drei Säulen von DevOps: Lean, Lernen, Vertrauen

Erfolgreiche Unternehmen haben eines gemeinsam: Sie stellen das sogenannte „Humankapital“ ins Zentrum ihrer Aktivitäten. DevOps-Veteran John Willis (Docker) erklärt im Interview, was DevOps-Unternehmen anders machen und weshalb Tools ohne die richtige Kultur nichts verändern. DevOps – eine Bestandsaufnahme.

„Vertikale Architekturen bauen – das macht mehr Spaß und der Schlaf ist besser!“

Vertikale Architektur ist ein Architektur- und Organisationsmuster für große Teams. Es überträgt das Prinzip der losen Kopplung auf Entwicklungsteams, indem Organisation und Softwarearchitektur Hand in Hand vertikalisiert werden. Wir haben uns mit JAX-Sprecher Johannes Mainusch darüber unterhalten, was vertikale Architekturen ausmacht und welche Veränderungen sie in klassische Unternehmensstrukturen bringen können.

Java-Erfinder James Gosling wechselt zu AWS

James Gosling geht zu AWS. Der Vater von Java wechselt von Boeing Defense zum Cloud-Riesen Amazon Web Services, wo er die Position eines Distinguished Engineer einnehmen wird.

Lean Business & Innovation – alle möchten es, keiner will den Preis bezahlen

Wie etabliert man eine Kultur der Innovation und Offenheit für Wandel in einem Unternehmen? Unter diesem Motto steht der Lean Biz Day der DevOpsCon 2017. Wir haben uns mit DevOpsCon-Sprecher Markus Andrezak darüber unterhalten, was Innovation eigentlich ausmacht, welche Innovationsmythen überwunden werden sollten und was ein Business zu einem Lean Business macht.

JavaFX für Web-Frontends? jpro macht’s möglich

Sind Sie es auch leid, für Ihre Web-Frontends JavaScript zu nutzen? Geht es Ihnen auf den Geist, JavaFX nur via Plug-in einsetzen zu können? Tobias Bley ging es auch so. Doch mit jpro, das er auf der JAX 2017 vorstellte, gibt es endlich eine Möglichkeit, JavaFX-Anwendungen ohne nötiges Java-Plug-in im Browser auszuführen. Im Interview erklärt er, wie jpro genau funktioniert und wie es um die Zukunft von JavaFX bestellt ist.