Sven Ruppert

Sven Ruppert
Sven Ruppert arbeitet seit 1996 mit Java und ist Developer Advocate bei Vaadin. In seiner Freizeit spricht er auf internationalen und nationalen Konferenzen, schreibt für IT-Magazine und für Tech-Portale. Twitter: @SvenRuppert
Beiträge dieses Autors

Anwendungsentwicklung mit Vaadin

Nachdem sich die letzten Teilen von „Backend meets Frontend“ mit dem Testen einer Vaadin-Applikation auseinandergesetzt haben, werden wir uns nun der Anwendungsentwicklung selbst zuwenden. Auch bei unserem kleinen Beispielprojekt behalten wir dabei Themen wie Internationalisierung und Änderbarkeit im Auge.

Warum das C in CDI den Unterschied macht

Immer mehr Dependency-Injection-(DI-)Frameworks erblicken das Licht der Welt, beispielsweise „Dagger“ und „Boon“. Darunter sind allerdings nur wenige CDI-Frameworks, was bedauerlich ist – schließlich ist das C (für „Contexts“) doch das eigentlich Interessante an CDI. Der folgende Beitrag zeigt, warum das C den Unterschied macht und wie man es einsetzen kann – übrigens nicht nur auf der Java-EE-Seite.