JAX-Session von Heiko Paoli

Aus Klassisch wird Agil – Wie der Wechsel Spaß macht

Redaktion JAXenter

Agil werden? Gerne, aber wie? Zunächst erscheint der Wechsel als schwieriges Unterfangen. Berge von bereits vorhandenem, ungetestetem Code machen nicht gerade Lust auf testgetriebene Entwicklung. Zudem fehlt eine passende Testumgebung und die Entwickler haben noch keinerlei Erfahrung mit den völlig neuen Prinzipien. Heiko Paoli (OPITZ CONSULTING) zeigt in seiner Session, dass auch schon Andere vor diesem Problem standen und es erfolgreich gelöst haben.

Durch den Erfolg der agilen Entwicklungsmethoden wollen viele Unternehmen, die noch klassisch unterwegs sind, gerne umsatteln. Heiko Paoli meint: Nur Mut! In seiner Session zeigt er, dass auch schon andere Organisationen die agilen Herausforderungen gemeistert haben und dass der Umstieg nicht nur gelingen kann, sondern auch die Produktivität erhöht und gleichzeitig Spaß machen kann.

 

 

Seit Anfang 2011 ist Heiko Paoli bei OPITZ CONSULTING in Bad Homburg beschäftigt. Er ist dort als Senior Consultant sowohl im Bereich Business Engineering als auch im Software Development tätig. Die Themen Anforderungsanalyse und Softwareentwicklung sind ihm daher bestens vertraut und sein besonderes Interesse liegt rund um agile Methoden und testgetriebene Entwicklung. Als Certified Scrum Master hat er zudem die Möglichkeit dieses Wissen auch in der Praxis einzusetzen.

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: