Webbasierter Text-Editor für volle Kontrolle

Atom 1.0: Githubs Open-Source-Text-Editor mit erster stabiler Version

Moritz Hoffmann

(c) Shutterstock.com / Pavel Ignatov

Der webbasierte Text-Editor Atom ist auf die Arbeit in verschiedenen Plattformen ausgelegt und bietet neben einer Completion-Funktion auch einen Built-In-Manager für Open-Source-Pakete sowie die Möglichkeit, eigene Themes zu bauen. Nun wurde die erste stabile Version des in und von GitHub entwickelten Projekts veröffentlicht. Aus diesem Anlass gab es nicht nur ein schickes Video, sondern auch jede Menge Dank an die Community.

Als GitHub-Gründer Chris Wanstrath im Jahr 2008 das Nebenprojekt „Atomicity“  startete, war nicht abzusehen, wie erfolgreich die Idee eines Entwickler-freundlichen Text-Editors auf Basis von Web-Technologien sein würde. Bis dorthin sollte allerdings noch einige Zeit ins Land gehen. Erst 2011 wurde das zwischenzeitlich on-hold-gesetzte Projekt wieder auf den Plan gerufen, dann nämlich, als Wanstrath eine OS X-Anwendung mit dem JavaScript-Editor Ace innerhalb einer nativen WebView-Control zum Laufen brachte.

GitHub_Atom

Quelle: http://blog.atom.io/2015/06/25/atom-1-0.html

 

Mittlerweile steht die Version Atom 1.0 auf GitHub zur Verfügung und die von den Erfindern veröffentlichten Zahlen sprechen für sich. Atom wurde 1.3 Millionen mal heruntergeladen und wird jeden Monat von etwa 350.000 Usern in Anspruch genommen. In der Community wurden 660 Themes und an die 2.100 Packages erstellt.

Mit 155 Releases hat das Projekt in den vergangenen Jahren einen weiten Weg zurückgelegt. Heute sehen sich die Atom-Entwickler am Ziel angelangt, den Entwicklern die volle Kontrolle über ihren Editor mit vertrauten Technologien in die Hand zu geben. Mit der Ankündigung wurden auch API-docs,  ein Handbuch und Tutorial-Video zur Verfügung gestellt.

In der Zukunft soll es neben weiteren technischen Verbesserungen darum gehen, das ganze Potential der Plattform auszuschöpfen. Das Atom-Team jedenfalls zeigt sich enthusiastisch:

We’re considering questions such as: What does super deep git integration look like? What does ’social coding‘ mean in a text editor? How do we enable package authors to build IDE-level features for their favorite language? Atom 1.0 is only the beginning.

Aufmacherbild: Atom von Shutterstock.com / Urheberrecht: Pavel Ignatov

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Moritz Hoffmann
Moritz Hoffmann
Moritz Hoffmann hat an der Goethe Universität Soziologie sowie Buch- und Medienpraxis studiert. Er lebt seit acht Jahren in Frankfurt am Main und arbeitet in der Redaktion von Software und Support Media.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: