Apache verlässt den JCP - JAXenter

Apache verlässt den JCP

Claudia Fröhling

Die Apache Software Foundation hat heute Nacht bekannt gegeben, dass sie ihren Sitz im Java SE/EE Executive Committee aufgibt. Damit macht sie das wahr, was sie Mitte November in einem offenen Brief an Oracle bereits angedroht hatte. Es ist eine Demonstration gegen Oracles Politik bezüglich Java SE 7 und Open-Source-Implementierungen. Von Oracle habe es nie eine ernstzunehmende Stellungnahme zu diesem Thema gegeben, heisst es im ASF-Blog.

By approving Java SE 7, the EC has failed on both counts : the members of the EC refused to stand up for the rights of implementers, and by accepting Oracle’s TCK license terms for Java SE 7, they let the integrity of the JCP’s licensing structure be broken.

Für die Apache Software Foundation ist der JCP kein offener Spezifikationsprozess mehr. Daher zieht sie mit sofortiger Wirkung alle ASF-Vertreter aus allen JSRs zurück. „In addition, we will refuse any renewal of our JCP membership and, of course, our EC position.“

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.