Apache Olingo 1.2 mit JPA Server Side Paging

Claudia Fröhling

Die OData-Implementierung Apache Olingo ist in Version 1.2 erschienen. Als neue Features präsentiert das Release unter anderem JPA Server Side Paging, ein alternatives ODataServlet und Maven-Archetypen, mit denen sich OData-Dienste aus JPA-Modellen erstellen lassen. Neu ist außerdem der OSGi-Support für Annotation-Module. Olingo 1.2 beinhaltet auch eine Reihe von Bugfixes.

Apache Olingo ist der Name einer Sammlung von Java Librarys für die Implementierung von OData 2.0 Clients und Server. Das Open Data (OData) Protocol  ist ein HTTP-basierendes Protokoll für die Ausführung von CRUD-Operationen auf verschiedenen Softwaresystemen. Via Http, AtomPub und JSON wird der Zugriff auf Applikationsressourcen, Services und Data Stores ermöglicht.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: