Apache JMeter 2.6 erschienen

Hartmut Schlosser

Die Java-Test-Software Apache JMeter steht in Version 2.6 bereit. Es handelt sich dabei um das erste Release des Projektes als Top-Level-Projekt unter der Apache Software Foundation. Unter den Verbesserungen befinden sich eine neue Toolbar, eine Suche auf die Treeview, ein neuer Konsolen-Log-Viewer für das dynamische Script-Debugging und Drag-n-Drop-Funktionen für Dateien. Zudem vereinfacht ein neuer HTTP RAW Post Sampler den Umgang mit GWT, REST und SOAP XML. Im Reporting-Modul lassen sich Graphen flexibler zusammenstellen.

Die neue Apache JMeter Toolbar

Apache JMeter ist eine Java-Desktop-Anwendung, die ursprünglich für das Testen von Webanwendungen konzipiert wurde, danach aber auf zusätzliche Test-Szenarien ausgeweitet wurde. Belastungs- und Performance-Tests lassen sich auf verschiedenen Server-Typen durchführen, darunter Web – HTTP, HTTPS, SOAP, JDBC, LDAP, JMS und Mail (POP3 & IMAP).

Apache JMeter steht unter der Apache-2.0-Lizenz zur allgemeinen Verwendung zur Verfügung. Benötigt wird Java ab Version 1.5.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.