Apache JMeter 2.11 erschienen

Hartmut Schlosser

Das Performance Monitoring Tool Apache JMeter ist in Version 2.11 verfügbar. JMeter ist eine quelloffene Anwendung, mit der sich die Performanz statischer wie dynamischer Ressourcen (Files, PHP, Java, ASP.NET, Java Objekte, Querys, FTP Server, etc.) testen lässt.

Performanz-Analysen können unter verschiedener Last durchgeführt werden. Unterstützt werden diverse Server/Protokoll-Typen, darunter HTTP, SOAP, FTP, JDBC, LDAP, JMS, SMTP, POP3 und TCP.

JMeter 2.11: was ist neu?

JMeter 2.11 kommt im Vergleich zum Vorgänger mit Verbesserungen im Http(s) Test Script Recorder. So werden fehlende und ungültige Konfigurationen des Keytool Utility nun besser erkannt. In den JMS Header Properties des JMS Publisher können jetzt auch typisierte Werte eingesetzt werden. Außerdem ermöglicht ein neuer XPath Tester im View Results Tree das Testen von XPath-Ausdrücken.

Alle Änderungen in Apache JMeter 2.11 können Sie in den Release Notes nachvollziehen. Überarbeitet wurde auch die Best-Practices-Sektion, die viele Tipps zu JMeter und generell zur Verbesserung der Performance Ihrer Anwendungen enthält.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser
Content-Stratege, IT-Redakteur, Storyteller – als Online-Teamlead bei S&S Media ist Hartmut Schlosser immer auf der Suche nach der Geschichte hinter der News. SEO und KPIs isst er zum Frühstück. Satt machen ihn kreative Aktionen, die den Leser bewegen. @hschlosser
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Apache JMeter 2.11 erschienen"

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
ARFR
Gast

Sehr interessant, freut mich das die Entwicklung nicht verworfen wird, sondern weiter geht!

Wer sich mit JMeter auseinander setzen will, kann ganz einfach hier anfangen:

http://blog.arfr.de/performance-tests-mit-jmeter/