Apache Geronimo 3.0.0 unterstützt Java 7

Hartmut Schlosser

Die Version 3.0.0 des Apache Geronimo-Projektes wurde freigegeben. Ein großes Release mit über 450 behobenen Bugs, 115 Verbesserungen und 46 neuen Funktionen ist es geworden. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören die Unterstützung von Java 7 sowie der Support für Tomcat 7.0.27 und die OSGi-4.3-Spezifikationen. Zahlreiche weitere Komponentenupgrades wurden umgesetzt, beispielsweise für BVal 0.4 und Derby 10.8.2.2.

Nicht offiziell unterstützt wird indes noch IPv6 und der Web-Container Jetty, da hier wohl die Testläufe des TCKs nicht erfolgreich waren. In einer nachfolgenden Bugfixversion sollen IPv6 und Jetty aber bald nachgereicht werden.

Alle Änderungen gibt’s wie immer in den Release Notes nachzulesen.

Apache Geronimo ist ein Application Server, der für das volle Profil der Java Enterprise Edition 6.0 zertifiziert ist. Als Besonderheit von Apache Geronimo gilt die Unterstützung für das Apache-Aries-Programmiermodell, das aus einem Set von zuschaltbaren Java-Komponenten besteht, die die Entwicklung von OSGi-Anwendungen ermöglichen. Insbesondere bietet Geronimo Support für die Standards Enterprise Bundle Application (EBA), OSGi Web Application Bundle (WAB) und OSGi Blueprint Container service.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.