Apache Directory Studio 1.5.3 erschienen

Hartmut Schlosser

Apache Directory Studio ist in Version 1.5.3 erschienen. Es handelt sich dabei um ein Bugfix-Release des Eclipse-RCP-basierenden LDAP-Browser und Directory-Client, das kostenlos für Mac OS, Linux und Windows zum Download bereitsteht. Als Neuerung soll Apache Directory Studio u.a. die neuste Version 1.5.6 von Apache DS unterstützen, erweiterte Warnhinweise bieten sowie über eine neue „Delete All“-Funktion für Einträge, Lesezeichen und Suchen verfügen.

Das Apache-Directory-Projekt hat zum Ziel, mit Apache Directory Studio Werkzeuge für den Umgang mit Verzeichnissen bereitzustellen. Hierfür wird u.a. ein LDAP-Browser sowie ein Editor für LDIF-Dateien, ein Werkzeug zur Schemaverwaltung sowie ein integrierter LDAP-Server bereitgestellt.

Ein Download der aktuellen Version ist über die Projektseite möglich.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.