Apache Camel 2.13.3 verfügbar

Michael Thomas

Mit Apache Camel 2.13.3 ist ein Update für die 2.13.x-Version der quelloffenen Routing- und Konvertierungsengine erschienen.

Dabei handelt es sich in erster Linie um ein Bugfix-Release, das 41 Probleme beseitigt. Zu den Funktionalitätsverbesserungen hingegen zählt beispielsweise, dass Tests der CamelBlueprintTestSupport-Klasse ab sofort berechenbarer sind. Des weiteren wird Dozer die DozerBeanMapperConfiguration in Zukunft nicht mehr als einmal initialisieren; das Parameter JSON-Schema unterstützt außerdem ab sofort Enum-Typen.

Eine komplette Liste der Neuerungen ist wie gehabt in den Release Notes zu finden; der Download steht ebenfalls auf der Projektseite bereit.

Apache Camel ist eines der populärsten Middleware-Integrationsprojekte der Java-Welt. Basierend auf den bekannten Enterprise Integration Pattern lassen sich Routing- und Konvertierungsregeln definieren, die den Kommunikationsfluss zwischen verschiedenen Software-Komponenten steuern. Hierfür können ein Java-basiertes Fluent API, Spring und Blueprint XML-Konfigurationsdateien oder eine Scala DSL eingesetzt werden.

Geschrieben von
Michael Thomas
Michael Thomas
Michael Thomas studierte Erziehungswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und arbeitet seit 2013 als Freelance-Autor bei JAXenter.de. Kontakt: mthomas[at]sandsmedia.com
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: