Suche

Androids Marktanteil erstmals über 80 Prozent

Diana Kupfer

Der grüne Roboter hat einen neuen Rekord aufgestellt: Erstmals kletterte Androids Marktanteil im dritten Quartal 2013 auf über 80 Prozent. Dies ergab eine neue Studie des Marktforschungsunternehmens International Data Corporation (IDC). Mit 81,0 % liegt Android unangefochten an der Spitze.

Das Wachstum von Googles Betriebssystem ist laut den Analysten auf die immer größere Bandbreite an Hardwareherstellern zurückzuführen, die ihre Geräte mit Android ausliefern. Trotz des Zuwachses an Android-Geräten insgesamt fällt es vielen Herstellern allerdings nach wie vor schwer, sich am Markt zu behaupten. So konnte die Mehrheit von ihnen lediglich Marktanteile unter einem Prozent erzielen. Samsung, dessen Geräte 39,9 % aller Lieferungen ausmachen, bildet hier eine Ausnahme. 

Die größte Wachstumsrate im dritten Quartal kann Windows Phone verzeichnen: 156 % – was allerdings nicht darüber hinwegtäuschen darf, dass der Marktanteil des Microsoft-Betriebssystems nach wie vor unter 5 % liegt.

Verluste fuhren hingegen iOS und BlackBerry ein. Der Marktanteil von Apples Betriebssystem brach gegenüber dem Vorjahr um 1,5 % ein, BlackBerry verlor 2,4 %.

Trotz der vermuteten Marktsättigung wuchs der Smartphone-Markt im dritten Quartal insgesamt um fast 40 %.

Geschrieben von
Diana Kupfer
Diana Kupfer
Diana Kupfer war Redakteurin bei S&S Media für die Zeitschriften Java Magazin, Eclipse Magazin und das Portal JAXenter. 
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.