JAX TV

Adam Bien Interview: „Java EE ist einfacher als JavaScript“

Redaktion JAXenter

Java Champion Adam Bien spricht mit JAXenter-Redakteurin Gabriela Motroc über die Einfachheit von Java EE, die sogenannte JavaScript Fatigue und das goldene Jahr des Open Source. Live auf der JAX 2016.

W-JAX 2019 Java-Dossier für Software-Architekten

Kostenlos: Java-Dossier für Software-Architekten 2019

Auf über 30 Seiten vermitteln Experten praktisches Know-how zu den neuen Valuetypes in Java 12, dem Einsatz von Service Meshes in Microservices-Projekten, der erfolgreichen Einführung von DevOps-Praktiken im Unternehmen und der nachhaltigen JavaScript-Entwicklung mit Angular und dem WebComponents-Standard.

 

5667f8c146c262152323a1daversion299sizefullConsultant and author Adam Bien is an Expert Group member for the Java EE 6 and 7, EJB 3.X, JAX-RS, and JPA 2.X JSRs. He has worked with Java technology since JDK 1.0 and with Servlets/EJB 1.0 and is now an architect and developer for Java SE and Java EE projects. He has edited several books about JavaFX, J2EE, and Java EE, and he is the author of Real World Java EE Patterns – Rethinking Best Practices and Real World Java EE Night Hacks – Dissecting the Business Tier. Adam is also a Java Champion, Top Java Ambassador 2012, and JavaOne 2009, 2011, 2012, 2013 and 2014 Rock Star. Adam occasionally organizes Java EE workshops at Munich’s airport (http://airhacks.com).
Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Adam Bien Interview: „Java EE ist einfacher als JavaScript“"

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] Wenn das Interesse geweckt ist, findet ihr das Video bei den Kollegen von jaxenter.de. […]