Zweiter Meilenstein für Spring GemFire 1.0.0

Hartmut Schlosser

Spring GemFire 1.0.0 M2 ist erschienen. Das Projekt zielt darauf ab, die Entwicklung von Spring-Anwendungen mittels der verteilten Data Management Platform GemFire zu vereinfachen. Integriert wurden Support für GemFire 6.5, neue Konfigurationsoptionen für Region Lookup-only und erweiterte Namespace-Unterstützung zur Konfiguration der GemFire-Komponenten. Spring GemFire 1.0.0 M2 ist sowohl für Java als auch für .NET verfügbar.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.