Suche

Zur Generalisierung von Annotations in Java 8: JSR 308 Early Draft Review

Hartmut Schlosser

Ein Early Draft Review für den JSR 308: Annotations on Java Types steht zur Einsicht bereit. Die Spezifikation soll in Java SE 8 umgesetzt werden und den Gebrauch von Annotationen in Java generalisieren. Ziel ist es, die in Java SE 7 bestehende Beschränkung von Annotationen auf Deklarationen aufzuheben und neue Verwendungsmöglichkeiten wie das Checker Framework zu erschließen.

Das Entwurfspapier behandelt Sprachveränderungen, Class-File-Support und die Interaktion mit anderen geplanten Java-SE-8-Features wie Lambda-Ausdrücke oder Module (hier ist die Beziehung einfach: Module können nicht annotiert werden). Auch die nötig werdenden Compiler- und anderen Tool-Anpassungen stehen zur Debatte.

Im nächsten Meilenstein-Review sollen auch APIs für Reflection (java.lang.reflect) und Annotation Processing (javax.lang.model aus JSR 269) enthalten sein. Zudem soll die Referenzimplementierung vom Projekt jsr308-langtools in das OpenJDK-Projekt Type Annotations verfrachtet werden.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>